Myers’ Cocktail

Wünschen Sie sich mehr Energie, mehr geistige und körperliche Vitalität?

Dann benötigen Sie eine gezielte Stärkung der geschwächten Körperfunktionen mithilfe des Myers‘ Cocktails.

Der Myers‘ Cocktail wurde ursprünglich von dem Arzt John Myers entwickelt, der dieses Therapiekonzept in der Mitte des vergangenen Jahrhunderts entwickelte. Die Infusionstherapie nach Dr. Myers ist eine Vitaminhochdosisbehandlung mit Mineralstoffen und Spurenelementen, die zu den orthomolekularen Therapien gehört. Er folgte der Annahme, dass die Wirkung von Mikronährstoffen deutlich erhöht ist, wenn sie intravenös gegeben werden. So wird der Verdauungstrakt umgangen und ein höherer Wirkstoffspiegel im Blut sowie in den Zellen erreicht.

Die hochdosierte Kombination aus Kalzium, Magnesium, Vitamin B-Komplex und Vitamin C des Myers‘ Cocktail als Infusionstherapie wird unter anderem bei Erschöpfung, chronischer Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Leistungsschwäche oder zur besseren Genesung bei einer Erkrankung eingesetzt.

Vitamine beeinflussen alle Körperfunktionen

Obwohl Vitamine selbst keiner Energie liefern, sind sie für die Energiegewinnung absolut notwendig. Sie sind an zahlreichen Stoffwechselvorgängen beteiligt; hierzu gehören die Umwandlung von Nahrung in Energie, der Aufbau von Körpergewebe, die Entgiftung des Körpers, die Stabilisierung des Immunsystems und die Zusammenarbeit mit Enzymen, die an allen Lebensprozessen beteiligt sind.

Eine ausgewogene Ernährung deckt im Idealfall den täglichen Vitaminbedarf. Allerdings nehmen wir uns häufig nicht die Zeit, ausreichend Obst und Gemüse zu verzehren oder wir verspeisen überlagerte – also vitaminarme – Kost.

Hinzu kommt, dass wir bei Stress ein meist erhöhtes Energie- und damit Vitaminbedürfnis haben. Der tägliche Vitaminbedarf wird daher meist nur unzureichend gedeckt.

Die daraus folgenden Erschöpfungszustände und Krankheitsbilder können mit dem Myers‘ Cocktail erfolgreich behoben werden – denn: als Infusionstherapie ermöglicht der Myers‘ Cocktail eine rasche Zufuhr der benötigten Mikronährstoffe. Dieser „Klick“ lässt die Zellen effektiver arbeiten. So kommt Ihr Körper wieder richtig in Schwung.

Bestandteile des Myer’s Cocktails

Die Zusammensetzung des Cocktails besteht aus folgenden Komponenten:

  • Vitamin B-Komplex 100 (Mischung aus 6 verschiedenen B-Vitaminen)
  • 7,5 g Vitamin C (hochdosiertes Vitamin C)
  • Magnesium (Spurenelement, vor allem für die Muskulatur)
  • Calcium (Spurenelement, vor allem für den Knochen)
  • Dexpanthenol (Vitamin für die Haut)
  • Folsäure (wichtiger Baustein der Blutzellen)
  • Polybion (Vitamin Bl und B2)
  • Vitamin B12 (1000 Mikrogramm intramuskulär)

Mit ernsthaften Nebenwirkungen ist bei sachgerechter Anwendung nicht zu rechnen. Selten kann es zu Kopfschmerzen und Unwohlsein kommen. Bei allen venösen Punktionen und Infusionen besteht außerdem ein äußerst geringes Infektionsrisiko.

Kosten
Die Kosten von 50,- Euro übernimmt die gesetzliche Krankenkasse leider nicht. Die meisten Privatkassen übernehmen die Kosten der Behandlung.

Die Anwendungsgebiete

Wir haben in unserer Praxis gute Erfahrungen mit dem Myer’s Cocktail bei folgenden Indikationen gemacht:

  • allgemeine Erschöpfungszustände
  • Abgeschlagenheit
  • chronische Müdigkeit
  • Leistungsschwäche
  • Depressionen
  • geschwächtes Immunsystem
  • aktue Infekte/Infektanfälligkeit
  • Verbesserung von Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden (kein Doping!)

Je nach Bedarf erfolgt die Anwendung wöchentlich, monatlich oder auch über Jahre.

Wir beraten Sie gerne, inwieweit auch Sie von dem Myers‘ Cocktail profitieren können.

Sprechen Sie uns einfach an!